Red Light Therapy for Hair Loss: What Is It and Does It Work? | ThickTails

Rote Lichttherapie für Haarausfall: Was ist das und funktioniert es?

Einige Leute haben nicht genug Zeit und Geduld zu warten, ihre Sperren ihre Haarpflege Favoriten mit zurück zu wachsen. Daher entscheiden sie sich für medizinische Behandlungen, auch wenn diese kostspielig sind. Sie glauben, dass es zahlt, in Haarwachstumsbehandlungen zu investieren. Ihr Haar wird nicht nur länger und stärker wachsen, sondern erscheint auch in kürzester Zeit gesünder und glänzender. Zum Beispiel war die Verwendung von rotem Licht für das Haarwachstum eine beliebte Methode zur Behandlung von Problemen von Haarausfall.
 
Wie verhindert das rote Licht, dass Haare fallen? Setzen Sie sich zurück und entspannen Sie sich, wenn Sie alles entdecken, was Sie über die rote Lichttherapie wissen müssen.

 

Alles, was Sie über RLT wissen müssen: Was ist die rote Lichttherapie?

 
Die Verwendung von rotem Licht für Therapien wurde 1896 erstmals debütiert, als Dr. Niels Ryberg Finsen Funsen eine leichte Therapie zur Behandlung von Lupus vulgaris entwickelte. Die betroffenen Bereichen wurden täglich mit einem roten Lichtstrahl behandelt, wodurch die Hautverletzungen der Autoimmunerkrankung heilten. Jahre später wurden Geräte entwickelt, um die Auswirkungen der Lichttherapie auf Wundheilung, Hautkrankheiten und Haarwachstumsprobleme zu verbessern.
 
Basierend auf seinem Namen ist die rote Lichttherapie (RLT) eine therapeutische Therapie mit rotem Licht zur Behandlung von Integuments. RLT ist auch als geringfügige Lichttherapie bekannt (lllt). Unter Verwendung eines Geräts, das rotes Licht emittiert, dringen niedrige Wellenlängen auf die Haut, um die Zellen unter dem gezielten Bereich zu erreichen. Sobald diese Zellen das abgestrahlte Licht aufnehmen, werden ihre Mitochondrien (das Kraftwerk der Zelle) agiger, wodurch ATP erhöht wird (Adenosin-Triphosphat.) Produktion. Dadurch wird mehr Energie freigesetzt, um die Zellen zu stimulieren. Diese angetriebenen Zellen verbessern nicht nur die physiologischen Funktionen Ihres Körpers. Sie können auch Gewebe- und Orgelwachstum und Erholung einschließlich Ihres Haares beschleunigen.

 

Rotes Lichttherapie und Haarwachstum: Wie funktioniert RLT für Ihre Haare?

 
Die Verwendung von rotem Licht als Mittel zur Behandlung von Haarausfall ist möglich und plausibel. Im Gegensatz zum gemeinsamen Glauben verursacht diese nicht chirurgische Behandlung keine körperliche Verletzung. Da es weder kratzt noch die Haut kratzen kann, ist diese Methode für den Menschen sicher.
 
Wenn die intensiven Wellenlängen die gezielten Haarzellen getroffen haben, werden sie energiegeladener und helfen den Follikeln während der Anagenphase. Infolgedessen können mehr Haarstränge für einen längeren Zeitraum länglich sein.
 
Inzwischen können stimulierende Haarzellen auch Follikel vermeiden, indem sie in dieTelogenoder Ruhephase, wodurch die Stränge aktiv und blühend bleibt.

 

Die Vorteile der roten Lichttherapie für Ihre Haare 

Die Vorteile: Welche Vorteile können Sie von RLT ernten?

 
Wie können Ihre Haare von der roten Lichtexposition profitieren? Schauen Sie sich mehrere der Haarwachstum von RLT an.

 

1. Es kann die Dichte Ihres Haares erhöhen.

 
Die meisten Menschen mit Haarwachstumsproblemen sind mit ihren dünnenden Haaren befasst. Es ist eine gute Sache, dass RLT laufen entfernt diese Sorgen verscheuchen kann. Verschiedene wissenschaftliche Ermittlungen zeigen, dass die Verwendung von Rotlicht Haarwachstum eskalieren kann, wodurch die Haardichte verstärkt wird.
 
Neben spannenden den Follikeln kann rotes Licht auch die Blutzirkulation anregen. Daher hilft es dem Blut, die Follikel zu erreichen und genügend Sauerstoff und Nährstoffe zu liefern, was zu gesünderen und dickeren Haarsträngen führt.

 

2. Es kann Ihre Schlösser lange und gesund halten.

 
Natürlich produzieren gut nährte Follikel gesund aussehende und vollere Stränge, die körperliche Spannungen standhalten können. RLT kann auch das Haar in der Wachstumsphase verlängern, wodurch Ihre Stränge Tag tagsüber verlängte.

 

3. Es kann Entzündungen der Kopfhaut reduzieren.

 

Spezifische Zellen im Immunsystem schützen den Körper, indem Sie Cytokine entladen, die Entzündungen kontrollieren. Die Forschung zeigt, dass die entzündungshemmenden Eigenschaften des roten Lichts die Cytokin-Produktion verringern können.

Es ist auch bekannt, dass ein geringer Lichtlicht jede durch einen Anstieg der Interleukine (IL) verursachten Kopfhautreizungen birgt. Diese Proteine ​​sind auch für epidermische Entzündungen als Immunantwort verantwortlich.

 

4. Es hat keine nachteilige Wirkung auf den Körper.

 
RLT ist eine nicht-invasive Therapie; Es besteht keine Notwendigkeit, dass die Haut des Patienten geschnitten und geöffnet wird. Es gibt also wenig zu keiner Chance, Nach-Therapieinfektionen oder Komplikationen zu haben.

 

Wie rote Lichttherapie Haarausfallprobleme behandelt

Wie kann die rote Lichttherapie Probleme mit Haarausfall heilen?

 
Abgesehen von den oben genannten Vorteilen ist die rote Lichttherapie bekannt, um weibliche Alopezie zu heilen. Legen Sie etwas Licht auf, wie RLT Ihre Schlösser von Haarausfallproblemen wiederbeleben kann.

 

1. Androgenetische Alopezie

 
Verschiedene Forscher haben Heilungen für Haarausfallprobleme wie androgenetische Alopezie gesucht. Diese Art von Alopezie wird durch einen Zustrom von ausgelöstDihydrotestosteron.im Körper. Basierend auf einer von PubMed veröffentlichten Studie von 2013 ergab sich eine deutliche Erhöhung der Haarzahl unter androgenetischen Alopezie-Patienten, die mit der geringen Lichttherapie unterzogen wurden. Sieben Jahre später wurde eine weitere Studie durchgeführt, um die Auswirkungen von LLT auf androgenetische Alopezie zu zeigen. Die Ergebnisse zeigen eine Verbesserung der Haardichte zwischen den Teilnehmern der AGA-diagnostizierten.

 

2. Weibliche Musterkönnung

 
Neben Hormonen kann die Genetik auch für männliche und weibliche Musterkönnung verantwortlich gemacht werden. RLT kann jedoch verhindern, dass dieser erbliche Zustand jedoch katastrophale Haarausfall verursacht. Eine Studie von 2019 zeigte die Auswirkungen der Niedrigniveau-Lichttherapie auf denmalen Papillettenzellen. Die Ergebnisse zeigten eine signifikante Verbesserung des Haarwachstums unter den Teilnehmern nach Erhalt einer sechsmonatigen rot-leichten Behandlung.

 

3. Telogenabfluwium.

 

Telogen-Effluvium geschieht, wenn die Follikel in der Telogenphase ruhen müssen, wodurch ein vorzeitiger Haarabwurf verursacht wird. Dieser Haarausfallzustand wird normalerweise durch physiologische Stress oder hormonelles Ungleichgewicht ausgelöst.

Aber keine Sorge, denn RLT kann Sie davon sparen, Ihre Haarstränge zu verlieren. Nachdem Sie Ihre Haarzellen erneut erregen, ist es weniger wahrscheinlich, dass Ihre Follikel in den Ruhezustand fallen. Studien zeigen auch rotes Licht, um Telogenfollikel für den Wiedereintritt von Anagen zu stimulieren, sodass sie erneut gedeihen können. Ihr Comeback kann also Ihr Haar umfangreicher machen.

 

4. ALOPECIA AREATA.

 
ALOPECIA AREATA, eine Autoimmunerkrankung, ist ein weiterer Haarausfallzustand, der von Ihren T-Zellen ausgelöst wird, die Ihre Haarfollikel abzielen und angreifen. Diese Infiltration kann das Follikelwachstum und die Entwicklung in der Anagenphase behindern, wodurch ein gesundes Wachstum behindert wird.
 
Im Jahr 2016 veröffentlichte eine Gruppe koreanischer Forscher eine Studie zur Laserbehandlung für Alopezie. Die Ergebnisse zeigten einen erheblichen Anstieg des Haarwachstums bei AA-Patienten, die eine leichte Lasertherapie erhielten. Drei Jahre später gaben eine weitere Untersuchung an, dassPhotobiomodulation.Ein anderer Name für RLT kann den mitochondrialen Stoffwechsel anregen, was zu einer geringeren T-Zellinvasion führt. Infolgedessen können weniger Entzündungen auf den Haarfollikeln auftreten, was gute Nachrichten für diejenigen mit Alopecia-Areata ist.

 

5. Postmenopause Haarausfall

 
Für Frauen beginnt das "Leben", mit hormonellen Problemen umzugehen, bei 40. Auch nach den Wechseljahren kann man immer noch die Nachwirkungen des Verlusts von Hormonen spüren. Da die Eierstöcke im Gegensatz zuvor nie wieder in der Östrogenproduktion aktiv sind, sind dünnes Haar- und Haarausfall nach Frauen nachzeichnen.
 
Ein Verlust von Östrogenen ist ein Verlust an Haarstrang, da diese weiblichen Hormone das Haarwachstum und das Nachwachsen behindern können. Daher haben einige Studien RLT als therapeutische Option für postmenopausale Alopezie gesichert. Diese Behandlung erregt die ruhenden Follikel und beherrscht neue, was zu einer erhöhten Haardichte und hochwertigen Schlösser für Frauen führt.

 

Die Nachteile der rotem Lichttherapie: Was sind die Risiken?

 
Was ist die andere Seite von RLT? Über die Risiken der rotem Lichttherapie für Haarausfallprobleme aufgeklärt werden.

 

1. Es besteht immer noch ein Bedarf an mehr Studien, die RLT als die beste Haarausfallbehandlung zeigen.

 
Da mehr Methoden entdeckt wurden, um Haarausfallzeichen zu kämpfen, besteht Bedarf an mehr Studien, um den Status von RLT als erstklassiges und effektives Haarausfall zu erweisen und zu erheben. Je mehr Untersuchungen erfolgen, desto mehr Menschen werden ermutigt, RLT für ihre Alopezie-Probleme zu versuchen.

 

2. Längerer Exposition gegenüber RLT wurde nicht gründlich untersucht.

 
Obwohl verschiedene Forschungen auf viele Arten von Alopezie-Therapien vielversprechende Ergebnisse der Rotlichttherapie gezeigt haben, gibt es nicht genügend umfangreiche Studien, um die langfristige Sicherheit und Wirksamkeit von RLT auf den Menschen zu überprüfen.

                                                                                                         

3. Zu viel Licht kann zu irreparablen Schäden an Haut und Gewebe führen.

 
Die rote Lichttherapie kann eine nicht-invasive und nicht-chirurgische Therapie sein, es muss jedoch eine eingehende Untersuchung sein, um über den möglichen Schäden auf Haut und Gewebe von RLT zu studieren.

 

4. Durch die rotes Lichttherapie wird im Vergleich zu Haarwachstumsprodukten kostspielig sein.

 
Eine Sitzung der Rotlichttherapie ist teurer als eine Flasche Shampoo oder Conditioner. So müssen Sie sich auf die Ausgaben vorbereiten, wenn Sie entschlossen sind, diese Haarwachstumstherapie durchzusetzen.

 

RLT kann Ihre Welt anzünden, indem Sie Ihr Haarausfallproblem behandeln.

 
Ihr Haar braucht Ihre Hilfe, um zu überleben. Entscheiden Sie sich somit die besten und sichersten Haarwachstumsbehandlungen wie Rotlicht-Therapie. RLT konzentriert sich nicht nur auf die Herstellung von Haarsträngen, sondern es stellt sich insbesondere sicher, dass die Haarfollikel aktiv und gesund sind. Daher ist es wichtig, einen Haarpflege-Sachverständigen oder Dermatologe zu konsultieren, bevor er sich mit RLT befindet, um Komplikationen zu vermeiden. Schließlich müssen Sie sowohl Ihre Haare als auch Ihre allgemeine Gesundheit über alles andere priorisieren.

 

Beleuchtete etwas Licht auf das Haarwachstum.

 
Erfahren Sie mehr über weibliche Alopezieund entdecke andereHaarausfallbehandlungen.Neben der roten Lichttherapie. Erhöhen Sie Ihre Haarzahl und erhöhen Sie die Qualität der Schlösser mit dem BestenDicktails Haarwachstumsprodukte.