Does Taking Supplements for Hair Loss Really Work? | ThickTails

Nimmt Ergänzungen für den Haarausfall wirklich zusammen?

Der Schlüssel, um qualitativ hochwertige Schlösser zu haben, besteht darin, eine gesunde Ernährung zu haben, was bedeutet, die am besten geeigneten und besten Haarwachstum zu essen.
 
Aber manchmal reicht das, was Sie an einem Tag essen, nicht genug, um Ihren Körper mit allen erforderlichen Nährstoffen für Ihre wachsenden Trachten zu versorgen. Daher hat sich die Haarpflegeindustrie einen Weg gefunden, um die fehlenden Nährstoffe durch Einführung von Haarkupplungen auszugleichen.
 
Es gibt Ansprüche an Haarergänzungen, die ein wirksamer Haarwachstumstimulator sind, und es gibt einige, die diese Nahrungsergänzungsmittel diskreditieren.


Wie effektiv ist ergänzende Ergänzungen für Probleme mit Haarausfall? Sollten Sie Haartipps in Ihr Haarpflege-Regime einschließen? Lassen Sie uns die Wahrheit analysieren, wenn Sie mehr über Haarkupplungen und ihre Vorteile und Nachteile für das Haarwachstum erfahren.

 

Was sind Haarwachstumszusätze?

 
Haarwachstumsergänzungsmittel sind Nahrungsergänzungsmittel, die das Haarwachstum fördern und den gesunden Zustand Ihres Haares aufrechterhalten. Diese Ergänzungen kommen in der Regel in verschiedenen Formen: Tabletten, Pulver, Flüssigkeit und sogar Gummies. Sie sind mit Vitaminen, Mineralien und anderen wesentlichen Nährstoffen wie Aminosäuren und Enzymen für Ihre blühenden Schlösser angereichert.
 
WAS KÖNNEN SIE NACH HAARWULTIEREN ERSTELLEN? Können sie Ihre Haarausfallprobleme heilen? Überprüfen Sie die Vorteile der Haarwachstumsergänzung.

 

Vorteile von Ergänzungen für Haarausfall

Vorteile der Ernährung von Ergänzungen für Ihr Haarausfallproblem

1. Es kann Ihnen eine Belastung von wesentlichen Haarwachstumsvitaminen geben.

 
Unter der Oberfläche des Kopfhauts liegt der Haarfollikel mit Haarzellen, die es umhüllen, alle zusammenarbeiten, um das Haarwachstum zu fördern. Diese lebenden Zellen brauchen auch genug Nahrung, um den Ball rollen zu lassen. Eine schlechte Ernährung kann jedoch daran hindern, dass Ihr Haar seinen Anteil an Nährstoffen bekommt. Es ist eine gute Sache, dass Hair-Ergänzungen Sie mit Vitaminen A, B, C, D, E und K für Haarwachstum bieten können. Dieses Produkt bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre tägliche Dosis von Vitaminen zu ergreifen, ohne dass ein Korb von Früchten und Gemüse jede Woche kaufen muss.

 

2. Nahrungsergänzungsmittel helfen auch dabei, den Zustand der Haut zu verbessern.

 
Alle in den Gesundheitspflichten gefundenen Nährstoffe sind für Ihre allgemeine Gesundheit von entscheidender Bedeutung, aber einige Essentials können das Haarwachstum und die Hautbedingung erheblich beeinflussen.
 
Haare und Haut sind miteinander verbunden; Sie gehören beide zum Integumentary-System. Welcher Nährstoff, den Sie für Ihr Haar aufnehmen, können auch die Qualität Ihrer Haut beeinflussen.
 
Zum Beispiel wird das Nutzen von Kollagenergänzungen nicht nur Ihre Haarstränge stärken, sondern auch die Elastizität und Struktur Ihrer Haut aufrechterhalten. Somit ist Kollagen ein wesentliches Protein, das von Ihrem Haar und Haut benötigt wird.
 
Ascorbinsäure als Vitaminergänzungsmittel ist erforderlich, um Ihre Haut klar und glühend zu halten. Es macht Ihr Haar auch glänzender als je zuvor, weil seine Antioxidantien freie Radikale in der Bucht halten können. Vitamin C stimuliert auch die Kollagenproduktion zur Erhaltung Ihrer Haare und der gesunden Struktur der Haut.

 

3. Es kann Ihre Haare feuchtigkeitsfähig, weich und glänzend machen.

 
Sie können Ihren fairen Anteil an Vitaminen A und C von Ihrer täglichen Ernährung erhalten. Diese Vitamine werden jedoch auch von vielen Körperorganen benötigt, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Somit reicht Ihr täglicher Konsum nicht aus, um Ihre Haarwachstumsbedürfnisse aufrechtzuerhalten.
 
Glücklicherweise können Ergänzungen mit Vitaminen A und C dabei helfen, die Sebum-Produktion Ihres Kopfhauts zu steigern. Diese Verbesserung ermöglicht es natürlichen Ölen, Ihre Stränge zu beschichten, wodurch die Feuchtigkeit sperrt und weich und glänzend bleibt.

 

4. Die Nährstoffe des DHT-Blocks in Haarwachstumspflichten können Ihnen dabei helfen, gegen Haarausfallprobleme zu kämpfen.

 
Dihydrotestosteron, allgemein als DHT genannt, ist ein unerwünschter Hair-Verlust-Täter, aber Sie können dieses drohende Androgen mit DHT-Blockern beseitigen. Sie verhindern, dass das 5-ALPHA-Reduktase-Enzym von der Bildung von DHT bildet und DHT von infiltrierenden Haarfollikeln blockiert. Deshalb enthalten viele Anti-Haar-Verlustprodukte DHT-Blocker als ihre Komponenten.
 
Viele Kräuter und Lebensmittel wie Grünkohl, sah Palmetto, Kürbiskerne, grüner Tee, rotes Ginseng und Flachssamen sind in DHT-Blockern hoch. Sie dürfen jedoch nicht schnell dieser einzigartigen Zutaten festhalten, da sie in Ihren örtlichen Supermärkten nicht verfügbar sind. b) Sie sind schwer in Ihrer Nähe zu wachsen, oder c) Sie sind teure Lebensmittel. Glücklicherweise ist es einfacher für Sie, dank Nahrungsergänzungsmitteln Ihre Dosis von DHT-blockierenden Nährstoffen zu erhalten.

 

5. Es kann Ihren Körper mit Haarwachstumsnährstoffen aufrechterhalten, die nicht in Ihren täglichen Gerichten gefunden werden können.

 
Ein Apfel eines Tages kann das Haarausfallproblem in der Tat fernhalten, da Äpfel reich an Vitamin A sind. Wenn Sie sich jedoch durch das Essen von Äpfeln täglich aufrechterhalten können, können jeden Tag ziemlich unfreundlich für Ihre Handtasche sein. Es gilt für die anderen Quellen von Vitaminen und Mineralien; Sie können auch recht teuer sein.
 
Sie können jedoch so viel von der Einnahme von Ergänzungen sparen. Sie müssen keine Wagen von Früchten, Gemüse, Fleisch und Milchprodukten kaufen, um Ihr Haar mit Lasten von Nährstoffen zu nähren. Ihre Tressourmet können einen langen Weg mit einer Flasche Haarwachstumspülen.

 

Die Verbindung zwischen Nahrungsergänzungsmitteln und Haarausfall

Ergänzungen und Haarausfall einnehmen: Gibt es eine Verbindung?

 
Männer und Frauen haben sich immer besorgt über ihr körperliches Erscheinungsbild, einschließlich ihres Haares. Da es erforderlich ist, Haarausfallprobleme einzudämmen, wurden an diesen Bedenken mehr Nahrungsergänzungsmittel angelegt.
 
Heutzutage sind Biotin-Ergänzungen viel hyped Produkte geworden. Sein Superstar, Biotin, ist ein wasserlösliches Vitamin, das zur Heilung der Nährstoffmangel Alopezie verwendet wurde. Es ist ein hervorragender Nährstoff, der sich mit Enzymen für Zellwachstum und Stoffwechselprozesse koordiniert, die alle für das Haarwachstum benötigt werden. Es wurden mehrere Studien verabreicht, um die Wirksamkeit von Haarausfall zu beweisen. Die meisten Ergebnisse zeigten jedoch den Fortschritt nur für Personen mit Biotin-Mangelsproblemen. Die Einnahme von Biotin-Ergänzungen darf also nur einige Haut- und Haarwachstumsvorteile bieten, jedoch möglicherweise nicht den besten Ergebnissen gegen Haarausfall gewähren.
 
Ein anderes beliebtes Haarwachstumsprodukt ist das NIACIN-Nahrungsergänzungsmittel. Es ist mit Vitamin B3 oder Nahrungsmittel beladen, ein Nährstoff, der eine gute Durchblutung fördert und den Energiestoffwechsel für Ihre Haarfollikel erhöht. Ohne genügend Niacin im Körper erleben Sie dünnere Schlösser und Haarauszüge. Daher ist es zu einem In-Demand-Vitamin in verschiedenen Multivitamin-Haarwachstumszusätzen geworden.
 
Sie finden eine Vielzahl von Nahrungsergänzungsmitteln in Apotheken und Schönheitssüchtigen, aber brauchen Sie diese zusätzlichen Nährstoffe wirklich, um den Haarausfall zu bekämpfen? Die Antwort kann ein "Ja" oder "Nein" sein. Wenn Sie aufgrund eines bestimmten Ernährungsmangels Haarsträngen verlieren, müssen Sie definitiv Ihren Nährstoffverbrauch versetzen. Wenn Ihr Haarausfall jedoch in anderen gesundheitsbezogenen Problemen verwurzelt ist, behandeln die Gesundheitsergänzungsmittel jedoch keine Probleme von Haarausfall.
 
Daher ist es wichtig, einen Ernährungsmangel und einen Dermatologen zu konsultieren, wenn Sie den Nährstoffmangel als Ursache Ihres Haarausfallproblems vermuten. Pop niemals einige Ernährungspillen, nur weil Ihre Haare nicht in ausgezeichnetem Zustand ist. Selbstmedizinisch Ihre Alopezie könnte das Haarfiasko verschlimmern.

 

Die Nachteile der Ernährungsergänzungen für den Haarausfall

 
Ist der Verbrauch von Hair Supplement für die Gesundheit total sicher? Lesen Sie einige Nachteile der Ernährung von Ergänzungen für Probleme von Haarausfall.

 

1. Zu viel Konsum von Haarwachstumspfernten können die Gesundheit beeinträchtigen.

 
Egal wie nützliche Haarwachstums-Ergänzungen sind, es wäre am besten, wenn Sie den täglichen Konsum immer noch bewältigen. Die Forschung zeigt, dass Vitamin-Überdosis Haarausfallprobleme verursachen kann, anstatt es auszuhärten.
 
Eine zu viel fettlösliche Vitamin-Einnahme bringt Ihre Haarbedingung gefährdet. Nach einer Studie 2018 kann die Übergänzung von Vitamin A den Haarwachstumsprozess beschleunigen. Die Anagenphase wird verkürzt, die viele Follikel in diekatagen.undTelogenPhasen.
 
Andererseits zeigen Untersuchungen, dass zu viel Ergänzungseinlass auch Ihre anderen Körperorgane schädlich beeinträchtigen kann. Es ist, weil Ihr Körper nur die benötigten Nährstoffe verwendet, um die von den Systemen gut funktionierten Systemen zu halten. So können Sie die überschüssigen wasserlöslichen Vitamine durch Urinieren ausgeben. Eine Überdosis fettlöslicher Nährstoffe kann jedoch für den Körper giftig sein; Es kann spezifische Probleme verursachen, insbesondere auf Ihrem Verdauungs-, Muskulatur-, Kreislauf- und Nervensystemen.

 

2. Für mehr Studien gibt es immer noch eine Notwendigkeit, um die vielversprechenden Ergebnisse von Nahrungsergänzungsmitteln für den Haarausfall zu beweisen.

 
Die meisten Ergänzungen werden vorgenommen, um Ihren Zustand bei Mangelproblemen zu stärken. Wenn Sie jedoch ein gesunder Mensch mit einer ausgewogenen Ernährung sind, müssen Sie möglicherweise zweimal nachdenken, bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel aufnehmen. Es ist immer noch ein Anruf, um eingehende Untersuchungen an den Effekten der Ergänzungen auf gesunde Menschen zu ermitteln.
 

 

Nimmt Ergänzungen für den Haarausfall wirklich zusammen?

 
Ja, es ist sicher zu sagen, dass der Ergänzungsaufnahme nur dann gegen Ihr Haarausfall-Problem wirksam ist, wenn er durch Nährstoffmangel verursacht wurde. Eine Person darf jedoch keine Haarwachstumszusätze aufnehmen. Haarausfall kann aus großen Gründen erfolgen. So müssen Sie einen medizinischen Rat suchen, bevor Sie sich für eine Ernährungssteigerung entscheiden. Es wäre auch am besten, Ihre Ernährung und Ihren Lebensstil zu verbessern, um Ihre Haarwachstumsprobleme schnell zu lösen.

 

Haarwachstum steigern.

 
Es reicht nicht aus, um Ihre Haare intern zu schützen; benutze das beste Haarwachstumsprodukte um die äußere Struktur der Haare in einem ausgezeichneten Zustand zu halten. Bekämpfe alle Anzeichen von Alopezie. Durch Auswahl der Bester Shampoo für Haarausfall, Sie müssen sich nie wieder auf Ihre Haarstränge verabschieden.