How Your Hair Loses Moisture At Night Whilst Sleeping and What To Do About It | ThickTails

Wie sich Ihre Haare in der Nacht Feuchtigkeit verliert, während Sie schlafen und was man dagegen tun sollte


Schlaf ist ein grundlegender menschliches Bedürfnis; Mit einem guten Schlaf können Sie Ihre Kraft für die Bemühungen des nächsten Tages aufladen. Wenn Sie ein angemessenes Schlaf haben, hilft Ihrem Körper, sich zu verjüngen, einschließlich Ihres Haares. Wenn Sie nachts schlafen, reduziert Ihr Körper den Stressniveau, und Ihre Haarzellen regenerieren, und Ihre Haare erscheinen gesund aus. So dürfen Sie nicht schlafen, wenn Sie den unberührten Zustand Ihres Haares aufrechterhalten möchten.


Wenn Sie nachts schlafen, können Ihre Haare jedoch ihre Feuchtigkeit verlieren lassen. Wie passiert es, und was kannst du tun, um den Feuchtigkeitsverlust in der Zukunft zu verhindern? Lesen Sie mehr über die Wichtigkeit der Haarfeuchtigkeit und wie Sie es für ein Gut behalten können.

 

Warum, warum: Die Bedeutung von Feuchtigkeit an der Haargesundheit


Warum ist es wichtig, Ihre Schlösser mit Feuchtigkeit zu halten? Überprüfen Sie die Gründe, warum Feuchtigkeit für das Haarwachstum angeht.

 

1. Es stärkt Ihre Haarstränge.


Obwohl Feuchtigkeit nichts mit der Wachstumsrate Ihres Haares zu tun hat, ist es immer noch wichtig, den Strangbruch zu verhindern. Wenn Ihre Stränge Wasser verlieren, werden sie trocken und spröde, wodurch sie zerbrechlicher werden, um zu beschädigen.

 

2. Es hält Ihr Haar glatt, weich und flexibel.


Feuchtigkeit mantet Ihre Haargutikel, um sie vor Abrieb und körperlicher Spannungen zu schützen, was zu sanfteren Strängen führt. Es erhebt auch Ihre Haarwelle, wodurch es flexibler ist, um das Frisur zu flexibler zu machen.

 

3. Es bringt den Glanz Ihres Manes aus.


Wenn Sie ein gut feuchtigkeitshaltiges Haar haben, bedeutet, stoßfreie Haarkindikel zu haben. Diese glatte Textur macht es leichter, dass Licht reflektiert wird. Infolgedessen sieht dein Haar glänzender aus, was dem Haar ein strahlendes Glühen verleiht.

 

4. Es behält die Qualität Ihres Haares für das Nachwachsen von Haaren.


Schläfest du, eine rapunzelähnliche Mähne zu wachsen? Es ist möglich, solange Sie Ihre Schlösser gegen Beeinträchtigung schützen können. Ein effektiver Weg, um Haarschäden zu mildern, besteht darin, das Haar mit Feuchtigkeit zu halten, damit sie länger und gesünder werden können.

 Warum Ihre Haare in der Nacht ihre Feuchtigkeit verlieren, während Sie schlafen

Feuchtigkeitsverlust während der Schlafzeit: Warum ist mein Haar nachts trocken?


Ihre Stränge auf Ihrem Kissen zu sehen, wenn Sie morgens aufwachen, ist nicht etwas überrascht. Jeden Tag verliert ein Mensch einen Durchschnitt von 125 Strängen pro Tag, weil Ihr Haar ihre Feuchtigkeit verliert, wenn Sie schlafen.


Was löst den Feuchtigkeitsverlust Ihres Haares während der Schlaffheit aus? Erfahren Sie mehr über seine Ursachen.

 

1. Ihre Baumwollbetten absorbieren die Feuchtigkeit Ihres Haares.


Mit Baumwollplatten können sich zum Schlafen angenehmer erscheint. Es kann jedoch eine schwere Bedrohung für die Wasserretention darstellen. Das Cotton-Tuch kann die Feuchtigkeit Ihres Haares aufnehmen, was trocken und krank ist. Seine Textur kann auch abrasiv für Ihre Haare sein und den Haarnäuberschaden verursachen.

 

2. Sie befeuchten Ihre Haare nicht mit einem Conditioner, bevor Sie schlafen.


Wenn Sie Ihre Haare nicht konditioniert haben, setzt den ganzen Tag Ihre Saune in der Gefahr von Haarschäden. Wenn Sie Ihre Schlösser nicht mit einem Conditioner befeuchten, nutzen Ihre Haare die gesamte feuchte Feuchtigkeit, um den ganzen Tag zu überleben. Wenn Sie zu Bett gehen, hat Ihre Mähne unzureichende Luftfeuchtigkeit, um Ihr Haar vor Abrieb und Bruch zu schützen, wenn Sie schlafen.

3. Sie verlassen Haarspray über Nacht auf Ihrem Haar.


Frauen dürfen niemals ihr Make-up vor dem Schlafenlassen lassen. Es gilt für die Produkte, die Sie auf Ihren Schlössern anwenden, z. B. Haarsprays. Dies sind kosmetische Produkte, die zur Pflege- und Frisur verwendet werden. Obwohl sie Ihr Haar den ganzen Tag an Ort und Stelle halten können, haben diese Produkte einen Trocknungseffekt. Schlimmer, schlafend ohne Spülen von Hairspray würde das nächste Tag trocken und krankhaft sein. Außerdem können viele Chemikalien von Haarsprays Ihre Tressourmet schaden.

 

4. Sie schlafen trotz dehydratisiert.


Der menschliche Körper besteht aus 75% Wasser, und wenn Ihr Körper im Rande der Dehydratisierung steht, ist es eine ernsthafte Gefahr des Haarwachstums. Es gibt automatisch Wasser auf die wichtigsten Organe und physiologischen Aktivitäten, wodurch die weniger wichtigen Ereignisse ausgeschlossen sind. Während des Prozesses erhalten Ihre Haare möglicherweise nicht ausreichend Wasser, um Ihre Schlösser hydratisiert zu halten. Stellen Sie also sicher, dass Sie mindestens acht Gläser Wasser trinken, um Ihren Durst zu löschen.

 

5. Sie überspringen Ihre schönen Schlösser.


Das Bürsten Ihrer Haare ist eigentlich eine wichtige Haarpflegeanwuchs. Es behält nicht nur Ihr Haar gut gepflegt, aber es wird auch Ihre Haare feuchtigkeitsfähig halten. Wenn Sie Ihre Haare mit einem Kamm oder einem Haarbürhchen streicheln, hilft die natürlichen Öle gleichmäßig von Wurzeln nach Tipps. Infolgedessen werden Ihre Stränge reibungslos mit einer Schutzschicht zur Feuchtigkeitsretention beschichtet.

 

6. Sie schlafen, obwohl Ihre Haare noch nass sind.


Frauen waschen oft ihre Haare, bevor sie ins Bett gehen. Wenn Sie einer von ihnen sind, müssen Sie sofort aufhören. Es gibt viele Gründe, warum diese Night-Angewohnheit Ihre Haargesundheit ruinieren kann.
Erstens kann es Dandruff-Probleme verursachen. Studien zeigen, dass das Schlafen mit nassen Haaren Bakterien und Pilze anziehen kann, die in Ihre Kopfhaut eindringen werden. Zweitens kann es dein Haar trocknen lassen. Ihr Stoff Ihres Kissens kann nicht nur das Wasser aus Ihren Tressen aufnehmen, sondern auch die natürlichen Öle Ihres Haares streifen, was den Feuchtigkeitsverlust verursacht. Schließlich kann Ihr dehydratisiertes Haar während des Schlafens von der Reibung beschädigt werden, was zu einem Haarabwurf führt.

 

7. Wenn Sie Ihre Haare während der NAP-Zeit herunterfahren lassen, legt Feuchtigkeit in Gefahr.


Wenn Sie mit Ihren Haaren schlafen, scheint es anscheinend komfortabler, aber es kann auch Ihre Mähne auf den Kopf stellen. Lose Haare neigen anfällig für den Strangbruch aufgrund der groben Textur Ihres Kissens. Ihre Blätter nehmen auch die natürliche Feuchtigkeit Ihres langen Haares auf und lassen sie am nächsten Morgen trocken und rau bleiben.

 

8. Sie trocknen Ihr Haar zu viel, bevor Sie schlafen.


Trocknen Sie Ihr nasses Haar mit einem Fön, nur bevor Sie schlafen gehen, ist eine großartige Idee, um Haarschaden zu vermeiden. Zu viel Blow-Trocknung kann jedoch umgekehrt werden. Die Hitze kann die natürliche Feuchtigkeit Ihres Haares austocken, wodurch es noch trockener und zerbrechlicher ist, um zu beschädigen.

 

So halten Sie Ihre Haare daran, seine Feuchtigkeit zu verlieren

So verhindern Sie den Feuchtigkeitsverlust, während Sie sich schnell einschlafen


Wenn Sie Ihre Feuchtigkeit verlieren, können Sie düpfern und brüchig machen. Daher müssen Sie einige Nachtgewohnheiten ablegen, die Ihr Haar in Trümmer bringen werden.

 

1. Wechseln Sie zu seidigen Kissenbezüge.

Baumwollstoff kann Ihnen ein warmes Fuzzy-Gefühl geben, aber es kann auch Ihr Haar krankhaft machen. Entscheiden Sie sich daher, Seide als Kissen- und Bettscheibengewebe zu verwenden, um das Aufrauhen der Kupplung Ihrer Kanten zu vermeiden.

 

2. Putzen Sie Ihre Haare, bevor Sie in Dreamland gehen.


Das Bürsten Ihrer Haare ermöglicht es dem Talbum Ihres Kopfhauts, Ihre Stränge zu beschichten und feuchtigkeitszunehmen. Das Streichelungsgefühl stimuliert auch die richtige Durchblutung, sodass mehr Sauerstoff und Nährstoffe, um Ihre Haarfollikel gesund zu halten. Infolgedessen werden Ihre Saune, länger, länger und robuster, gleichzeitig wächst. Somit niemals diese Haarpflegeanwartschaft nachts überspringen, um den Feuchtigkeitsverlust in der Bucht zu halten.

 

3. Trinken Sie jeden Tag genug Wasser.


Es reicht nicht aus, ein Glas Wasser zu knüpfen, bevor Sie snooze. Es ist von entscheidender Bedeutung, um ausreichend Wasser täglich zu trinken, da es Ihre Haarzellen auffüllen kann, um dickere und gesündere Stränge zu wachsen. Trinkwasser Hydratieren Sie auch Ihre Follikel, um Tag und Nacht zu überleben. Es wäre daher am besten für Sie, Ihren täglichen Wasseraufzug zu verfolgen, um die Hydratation Ihres Haares sicherzustellen.

 

4. Reinigen Sie Ihr Haar gründlich, um die herrschenden Styling-Produkte loszuwerden.


Ein langer Arbeitstag ist keine Entschuldigung, um ein warmes Bad zu genießen. Spülen Sie das Haar daher immer gründlich, um jedes Styling-Produkt zu entfernen, das Sie auf Ihrem Haar bewerben, darf ein Pomade, Gel oder ein Haarspray sein. Die in diesen Produkten vorhandenen Chemikalien haben intensive Trocknungseffekte und können Ihre Schlösser auf lange Sicht schaden.

 

5. Überspringen Sie niemals auf die Slathering Hair Conditioner auf Ihre Schlösser.


Das Auftragen von Haaraufbereitern hilft, die Qualität Ihres Haares für Nachwachsen aufrechtzuerhalten. Tatsächlich schützt es Ihre Untersetzungen gegen externe Täter, die einen Feuchtigkeitsverlust verursachen können, wie Hitze und Umweltverschmutzung. Haaraufbereitungen verhindern auch, dass Ihr Haar nach dem Blowtrocknen trocken wird, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, die Feuchtigkeitsnacht Ihres Haares zu verlieren.

 

6. Gönnen Sie sich mindestens einmal pro Woche mit einer Haarmaske.


Haarmasken sind Konditionierungsbehandlungen, die Ihr Haar tief mit wesentlichen Bestandteilen befeuchten. Zutaten wie Kokosnussöl, Naturhonig, einfacher Joghurt und Milchmilch sind nur einige Ihrer Quellen mit starken feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften. Sie können Ihre Trachten nicht nur wieder verknüpfen, sondern Sie lassen auch Ihre Haare alle notwendigen Nährstoffe für ein gesundes Haarwachstum und das Nachwachsen aufnehmen.

 

Erreichen Sie die "schlafende Schönheit Ihres Haares". Befeuchten Sie Ihre Haare.


Selbst wenn Sie während der Schlafenszeit nichts tun, können Haarschaden immer noch aus der Hand kommen. Daher ist es ein Muss, das Haar angemessen zu befeuchten. Indem Sie Ihre Haare gut konditioniert halten, können Sie die Nagelhäusel Ihres Haares verschließen und Ihre Stränge mit einer Schutzschicht beschichten. Diese verhindern einen Strangbruch- und Haarverlust, um sicherzustellen, dass die Schönheit Ihrer Haare unversehrt bleibt.

 

Halten Sie Ihre Schlösser hydratisiert.


Dehydratisierte Schlösser können auslösenHaarverlustProbleme. Somit ist die Feuchtigkeitsretention für eine oberste Priorität fürHaarwiederherstellungund Wartung. Wählen Sie daher dasbeste HaarwachstumsprodukteDas wird die Arbeit für dich erledigen. Wenn Sie nicht Ihre Haare verlieren wollen, verwenden Sie das BesteShampoo und Spülungfeuchtigkeitsfesten und halten Sie Ihre Haare auf dem Punkt.