Hair Care Queries: How Fast Should Your Hair Grow | ThickTails

Haarpflegeabfragen: Wie schnell sollten Ihre Haare wachsen?

 

Fragst du dich jemals, wie lange es dauert, bis deine Schlösser wachsen? Auch nach Jahren der Vermeidung von Salonausflügen können Sie mit Ihrer Haarlänge immer noch enttäuscht sein. Nun, dein Haar verbessert sich nicht innerhalb eines Fingerkreises. Ihre Crowning Glory-Regierungszeit hängt von verschiedenen Umständen ab. Lernen Sie die gemeinsamen Faktoren kennen, die sich auf Ihr Haarwachstum beeinflussen.

 

Faktoren, die die Geschwindigkeit Ihres Haarwachstums beeinflussen

 

1. Haarfollikelwachstum

     Ein Mensch hat Millionen Follikel um den Körper, von denen 100 000 unter der Kopfhaut stehen. Jeder Follikel ist, wo jede Haarfaser wächst. Es ist von entscheidender Bedeutung, so viele gesunde Haarfollikel wie möglich zu haben, um sicherzustellen, dass das voluminöse und lange Haar aussieht, dass jede Frau begehrt.

     

    2. Gene

    Die Genetik spielt einen riesigen Teil des Haarwachstumsprozesses, von der Textur und der Dichte Ihres Haares bis zur Anzahl der Haarstränge auf Ihrer Kopfhautspitze. Studien zeigen, dass Gene die Wurzel des weiblichen Haarausfalls sein können. Sie können eine Null-Kontrolle über das durch Ihre Adern fließende Blut haben, aber niemals die Hoffnung verlieren. Wenn das Budget zulässt, ist eine frühzeitige Erkennung eine präventive Maßnahme gegen Verlust Ihres Haares.

     

    3. Alter

    Wenn Sie alt werden, verlangsamt sich die Haarwachstumsrate. Haarfollikel beginnen sogar zu verschlechtern, wodurch die Qualität und Menge Ihrer Stränge nachteilig beeinträchtigt wird. Zellen beginnen zu degenerieren und verlieren somit ihre Fähigkeit, körperliche Funktionen zu multiplizieren und durchzuführen. Haare werden auch weniger pigmentiert, da die Zeit von der Zeit vergeht. Im Alter von Frauen beginnen sie, ausdünnsames Haar, partielles Haarausfall und schließlich Glatze zu erleben.

     

    4. Stress

    Als Feind eines Körperteils schadet Stress Ihre Haare Gesundheit auf verschiedene Weise. Es ist jedoch bekannt, dass sich das Gefühl, dass sich das hormonelle Ungleichgewicht auslöst und Haarausfall verursacht. Wenn Sie gestresst sind, signalisiert Ihr Hirn die Nebennieren, um ein Hormon mit dem Namen Cortisol freizusetzen. Diese Chemikalien beschleunigen den Lebenszyklus Ihres Haares, wodurch die Follikel aus seiner Wachstumsphase zur Ruhe gebracht werden. Der Haarfall wird das Ergebnis eines beschleunigten Haarwachstums. Laut Studien gehört der Stress zu den Täter des weiblichen Haarausfalls.

     

    5. Diät

    Du bist was du isst. Nähren deinen Körper produziert eine Welligkeit von Effekten, kann es positiv oder negativ sein. Die Lebensader Ihres Haares hängt von Ihrer Ernährung ab. Essen nahrhafte Mahlzeiten können die Fähigkeit Ihres Haares, wachsen zu können. Andererseits kann das Färing auf ungesunden Lebensmittel das Haarwachstum schwächen.
     
    Was sollte in Ihrer Ernährung aufgenommen werden, um ein schnelleres Haarwachstum zu stimulieren? Fokus auf reichhaltige Quellen wie fettige Fische, Eier, Milch und Fleisch. Fügen Sie grünes Blattgemüse ein, um die Antioxidationsmittel in Ihrem Körper zu stärken. Ihr täglicher Konsum kann das Haarwachstum nicht in einem Augenblick beschleunigen, aber es kann den Nährstoffen Ihre Mähne benötigen.

    6. Umwelt.

    Ihr Haar ist jedes Mal immer gefährdet, wenn es eine Exposition gegenüber schädlichen äußeren Faktoren gibt. Verschmutzung, Wärme, Chemikalien und Strahlung gehören zu den gemeinsamen Umgebungselementen, die man vermeiden muss.

     

     7. Haarprodukte

    Nicht alle Salonbehandlungen schatten die besten Haare auf Ihre Mähne. Das Haarwachstum wird stark von den in Ihren Haarwachstum gefundenen Zutaten beeinflusst. Bestimmte Chemikalien können Ihre Kopfhaut reizen und Ihre Follikel schwächen, die Ihre Schlösser vor der Verlängerung verzögern können.

     

     dickes Haar

    Wie schnell sollte dein Haar wachsen?

    Das menschliche Haar wächst jeden Monat durchschnittlich ein halber Zoll. Ihre Haare durchlaufen einen Lebenszyklus mit jeder Phase mit seiner Lebensdauer. Während des Anagens wird das Haarwachstum aktiv. Diese Phase kann 2-8 Jahre dauern. Nach einiger Zeit stoppt Ihr Haar allmählich während der Katagenstufe. Nach ein paar Wochen fielen Ihre Stränge in der gesamten Telogen- oder "ruhenden" Bühne aus.
     
    Es gibt jedoch Fälle, in denen eines dieser Stufen verändert werden. Verschiedene Faktoren wie Stress und schlechte Ernährung können Ihre Stränge in der Anagenphase auffordern, um Katagen- und Telogenphasen zu unterziehen. Daher hängen Haarlänge und Wachstum davon ab, wie lange es unterliegt und in der Anagenphase bleibt.

     

    Haarwuchs

    Debunking Haarwachstum Mythen

    Zahlreiche Haarpraktiken wurden von der Generation zur Generation weitergegeben. Obwohl durch die Zeit getestet, sind einige Gewohnheiten immer noch traditionelle Praktiken ohne wissenschaftliche Daten, um sie wieder zu sichern.Lassen Sie uns sechs berühmte Haarpflege-Mythen entsprechen.

     

    Mythos # 1: Ziehen Sie Ihre Haare für hundert Mal auf, wodurch das Haarwachstum gekennzeichnet ist.

    Ihre Haare mit einem Pinsel streicheln, ist für Ihre Kopfhaut von Vorteil. Es stimuliert die Blutkreislauf und nährt Ihre Haarfollikel. Die Kämmung Ihres Haares für hundert Mal gibt Ihnen jedoch keine rapunzelähnlichen Stränge. Zu viel Bürsten kann Abrieb auf Ihrer Kopfhaut verursachen. Es kann auch Ihre Stränge schwächen und sie ausfallen lassen.

     

    Mythos # 2: Regelmäßige Haarschnitte lassen Ihr Haar schneller wachsen.

    Regelmäßige Trimmsitzungen im Salon, das den gesamten Haarwachstumsprozess nicht beschleunigt. Es hilft jedoch, Ihre Mähne gesund zu halten. Sie werden Split-Enden loswerden, was zu dünneren Haar- und Strangschäden führen kann. Das Trimmen Ihrer Tressungen hilft Ihnen auch, ein dicker aussehendes Haar zu erreichen.


     

    Mythos # 3: Shampoonieren Sie Ihr Haar jeden Tag, lehnt das Haarwachstum ab.

     
    Shampooing wird deine Haare nicht abwerfen. In Wirklichkeit sind Shampoos wesentliche Reinigungsprodukte, um eine gesunde Mähne aufrechtzuerhalten. Sie helfen bei der Entfernung von Ölaufbau auf Ihrer Kopfhaut und verhindern, dass Infektionen mit Schuppen und Kopfhaut und Kopfhaut verhindern.
     
    Wann wird Shampooing zu einem roten Alarm?Alles geht auf die Art von Shampoo zurück, die Sie verwenden. Viele Haarwachstumshampoos behaupten, alle natürlichen Zutaten zu haben. Bevor Sie sich entscheiden, welchen Produkt sich auf Ihre Haare zu schäumen, sollten Sie zuerst recherchieren. Wählen Sie ein Shampoo aus, das nur natürliche und giftig freie Zutaten enthält. Vergessen Sie nicht, entsprechend Ihren Haartypen und Anliegen zu wählen.
     

     

    Mythos # 4: Ändern Sie Ihre Haarwachstumsprodukte alle paar Monate.

    Häufiges Umschalten von Haarpflegemitteln ist kein intelligenter Umzug für Ihre Brieftasche. Es klingt nicht nur unpraktisch, sondern es kann die Geschwindigkeit Ihres Haarwachstums beeinträchtigen.
     
    Hier ist die Wahrheit: Ihr Haar baut nach der Verwendung einiger Produkte keine Immunität auf. Wenn Ihr Shampoo und der Conditioner plötzlich für Ihre Haare unwirksam werden, müssen Sie möglicherweise Ihre aktuellen Favoriten ändern.
     
    Haare sind nicht dauerhaft; Es wird intern und extern betroffen. Die Exposition gegenüber Verschmutzung, Wärme, Schmutz, Schweiß und anderen Umwelträgern kann den Zustand Ihres Haares ändern. Nährstoffmangel, ständiger Stress und schlechte Haarpflegegewohnheiten können auch die Qualität Ihrer Schlösser beeinträchtigen.Daher müssen Ihre Haarwachstumsprodukte mit einem gesunden Lebensstil Hand in Hand gehen, um ein schnelleres und robusteres Haarwachstum zu gewährleisten.


     

    Mythos # 5: Das Rasieren der Haare macht Haare schneller und dicker.

    Es gibt zwei Punkte, um in Betracht zu ziehen, warum das Rasur ein großer No-Nein ist. Erstens ist der Rasieren des Rasens rau für Ihre Kopfhaut. Die Rasur kann die äußerste Schicht Ihres Kopfhauts beschädigen, was für Feuchtigkeitsretention verantwortlich ist.
     
    Zweitens geben Sie Ihre Haare mit einem Rasierwerkzeug nur ein gefälschtes Gefühl der Dicke. In der Realität fühlt sich die ausgeblähte Spitze des Strangs den Kurs an, was Ihnen eine dicke Textur gibt. Der Endteil des Follikel ist bereits dicker als der sichtbare Teil des Strangs. Wenn es anfängt zu wachsen, entsteht der dickere Teil zunächst und ergibt einen voluminösen Eindruck.
     
    Schließlich lässt es das Rasieren, dass Ihre Haare nicht in einem oder zwei Tagen wachsen lassen. Ihre Stränge wachsen mit der gleichen Rate, egal wie oft Sie sie schneiden.


     

    Mythos # 6: Schlafen beim Tragen der Haare nach unten, beschleunigt das Haarwachstum.

    Es gibt keine Korrelation zwischen dem Schlummern mit den Haaren und des Haarwachstums. Sie können Ihre Schlösser immer noch binden, bevor Sie snoozieren, ohne sich um das verzögerte Haarwachstum zu sorgen. Das Bürsten Ihres lockeren Haares wird jedoch von einem verwickelten Strang loswerden, sodass mehr Haarschaden verhindern.
     
    Auf der anderen Seite, nicht genug Schlafzeit Ihr Haar Lebenszyklus beeinflussen. Mangel oder Überschuss im Schlaf kann ein Ungleichgewicht in Ihrem Melatoninspiegel verursacht, jede Haarwachstumsphase zu beeinflussen. Ihre Epithelzellen sind auch aktive Arbeiter im Schlaf. eine reichliche Menge an Zeit zum Schlafen zu haben ermöglicht, diese Zellen zu Arbeiten an Ihrem Haarwachstum. Sag nein zu Schlafentzug und ja zu gesundes Haarwachstum.

     

    Der schnellste Weg zu GET INSTANT LONG HAIR

    Wenn Sie sich nicht für Ihre Mähne warten, schneller zu wachsen, Haarverlängerungen können Ihre sofortige Lösung. Das Tragen von Haarverlängerungen können sofort mehr Volumen, Länge und Dichte für Ihr Haar. Diese Add-ons wird Ihre Frisur Ziele befriedigen.
     
    Bevor Sie bekommen zusätzliche Haarsträhnen entscheiden, immer daran denken, verschiedene Methoden zur Anwendung für Haarverlängerungen. Taping oder in diesen Erweiterungen Clipping ist sicher für Ihre Mähne. Jedoch erfordern permanente Haarverlängerungen Kleber Ihr natürliches Haar und die Strang Erweiterungen zu verbinden. Diese Methode kann Ihre Strähnen beschädigen. Wenn Sie sofortige lange Haare wollen, ohne Haar Beeinträchtigung zu verursachen, verwenden Sie Clip-in Extensions.

    ENTRIEGELTES ANTWORT

     
    Um es zusammenzufassen, hängt das Haarwachstum auf, wie Sie gut auf sich nehmen. Obwohl Gene und Alter sind zwei zwangsläufige Faktoren, können Sie regeln, wie schnell Ihr Haar wächst. Starten Sie Ihre Transformation mit einer ausgewogenen Ernährung und einer gesunden Pflege Routine.

     

    ERKUNDE MEHR

    Erfahren Sie, verlernen und wieder lernen, wie Sie Ihre Haare wachsen schneller zu machen. Erfahren Sie mehr darüberHaar-Vitamineund derbeste HaarwachstumsproduktezumHaarausfall HeilungundHaarwiederherstellung.